Reha-Technik

  • hilft, die Mobilität zu sichern oder wieder herzustellen
  • Rehabilitatoionstechnik macht Sie ein großes Stück selbstständiger
  • ist auf dem modernsten Stand der Technik
  • auch ein Verleih ist möglich
  • braucht immer eine gute Beratung
Mehr erfahren

Gemeinsam stark: Reha mit Service und Sicherheit

Von Beginn an gut versorgt: Dafür bezieht unser Reha-Team bei den Therapie-Maßnahmen Angehörige, Krankenkassen, Ärzte, Pflegedienste und -einrichtungen, Kliniken und Therapeuten mit ein. Wir unterstützen unsere Patienten bei der Beantragung eines Hilfsmittels beim Kostenträger (Krankenkasse) und während des gesamten Genehmigungsprozesses.

Nach der Kostenübernahme wird das Hilfsmittel geliefert und optimal an die Bedürfnisse des Patienten angepasst. Selbstverständlich endet unsere Betreuung nicht mit Fertigstellung und Auslieferung des Hilfsmittels. Wir sind auch für weitere Fragen Ihr Ansprechpartner.

Was uns für die Reha-Technik wichtig ist, damit wir Ihnen helfen können:

  • Ausführliche Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter bei der Auswahl von Produkten und Versorgungsleistungen
  • Liefer-, Reparatur -und Wartungsservice
  • Individuelle Terminabsprache mit Kunden, Angehörigen, etc. und Termintreue
  • fachgerechte Versorgung unserer Kunden
  • kulantes und zügiges Abarbeiten von Reklamationen
  • umfassendes Versorgungsangebot

Ihr Kontakt zum Team der Reha-Technik von Beuthel

Wir beraten Sie gerne – auch telefonisch. Falls Sie Fragen, Wünsche, Anregungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Selbstverständlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

29.12.2021

Wieder mehr Lebensqualität

Schmerzen in Knie oder Hüfte? Das könnte Arthrose sein. Eine Entlastungsorthese kann Ihre Schmerzen reduzieren, Ihre Beweglichkeit verbessern und Ihre Mobilität stärken.
Weiterlesen
29.11.2021

Bleiben Sie standfest - Gleichgewicht trainieren

Gleichgewicht ist gerade für ältere Menschen enorm wichtig. Eine trainierte Fuß- und Beinmuskulatur kann es gezielt fördern. Muskeln können Stürze abmildern, Gelenke und Knochen schützen. Weil Muskeln aber im Alltag relativ wenig beansprucht werden – gerade bei älter werdenden Menschen –, gilt es, sie regelmäßig zu trainieren.
Weiterlesen
26.11.2021

Damit der Strumpf auch wirklich passt …

Die Fachberatung im Sanitätshaus ist bei medizinischen Hilfsmitteln das A und O. Am Beispiel von Kompressionsstrümpfen erläutern wir den Weg vom ärztlichen Rezept über die individuelle Beratung bis hin zum perfekt sitzenden Strumpf.
Weiterlesen
1 2 3 65
chevron-downcross-circle