Rollator

Mehr Freiheit - mehr Mobilität - mehr Sicherheit

  • riesige Auswahl an Indoor- und Outdoor-Rollatoren
  • Sie können Ihr Lieblingsmodell vor Ort auf dem Parcours an der Filiale Wuppertal-Ronsdorf testen
  • wir führen namhafte Hersteller wie RUSSKA, Saljol, Sunrise Medical, Invacare uvm.
  • auch ein Verleih von Rollatoren ist in unserem Sanitätshaus möglich
  • besonders empfehlenswert: Zubehör für noch mehr Komfort im Alltag

Wissenswertes über Rollatoren

Was ist ein Rollator?

Ein Rollator ist eine moderne, fahrbare Gehhilfe, die körperlich beeinträchtigten oder gehbehinderten Menschen das Gehen erleichtert. Es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Rollatoren?

Diese Vorteile erwarten Sie bei der Nutzung eines Rollators:
  • Sitzfläche zum Ausruhen ist integriert
  • in unterschiedlichen Belastungsstufen erhältlich
  • geringes Eigengewicht
  • passt sich dem Gehtempo seines Nutzers an
  • meist faltbar
  • ausgestattet mit Reflektoren, ergonomischen Handgriffen, ein oder zwei Bremsen, sicherer Bereifung
  • Zusatzfunktionen wie Hilfe beim Einkaufen
Nachteile von Rollatoren:
  • Modelle aus Stahl sind schwer – lieber Varianten aus Aluminium wählen
  • bei unsachgemäßer Handhabung, zum Beispiel an Bordsteinkanten, kann es zum Umkippen kommen – eine umfassende Einweisung ist unbedingt nötig

Die wichtige Beratung zu Rollatoren

Die fahrbaren Gehhilfen sorgen für Sicherheit im Alltag und ermöglichen wieder eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Um den für Sie geeigneten Rollator zu finden, ist eine Beratung im Sanitätshaus nötig. Hier können Sie unterschiedliche Modelle in Ruhe ausprobieren und den Rollator auf Ihre Größe einstellen lassen. Denn effektiv ist der Gehwagen nur, wenn er speziell auf Ihre Bedürfnisse ist.

Beuthel bietet Ihnen extra einen Rollator-Parcours zum Ausprobieren und zur idealen Einstellung auf Ihre Bedürfnisse.

Besonderheiten

Einige Rollatoren sind mit leicht auswechselbaren Rädern ausgestattet, so dass das Fahren auf jedem Untergrund möglich ist. Die Sicherheit auf den verschiedenen Böden ist eines der entscheidenden Kaufmerkmale: Ein Rollator sollte auf Fliesen genauso rutschfest sein wie auf Beton oder Pflastersteinen.
  • für den Außenbereich: von extraleicht bis sehr robust
  • Wohnraum-Rollator: klein und wendig
  • Rollatoren, die auch zum Rollstuhl werden
  • Shopping-Rollatoren
  • Spezial-Rollatoren für besonders große Menschen oder mit
  • Unterarmauflage
  • Leichtgewicht-Rollatoren
  • Morbus Parkinson
  • Schlaganfall
  • Arthrose
  • Multiple Sklerose
  • rheumatische Erkrankungen
  • nach Operationen, beispielsweise an der Hüfte
  • jeder Art der Gangunsicherheit
  • Gehstockhalter
  • Regenschirm
  • Rückengurt
  • Bordsteinhilfe
  • AF-Stepper für Parkinson-Patienten
  • Tabletts, Getränkehalter, Lampe

Kostenlose Beratung

Sie haben Fragen? Rufen Sie einfach an, oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Kostenloser Rückruf

Wir beraten Sie gerne – auch telefonisch. Falls Sie Fragen, Wünsche, Anregungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Selbstverständlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

chevron-downcross-circle