Querschnittslähmung

Das Leben ändert sich – wir helfen Ihnen mit diesen Hilfsmitteln

Was ist eine Querschnittslähmung?

Kommt es zu Schädigung des Rückenmarks – meist bedingt durch Unfälle – spricht man von einer Querschnittslähmung. Auslöser können allerdings auch Tumore oder andere Erkrankungen wie Durchblutungsstörungen oder Multiple Sklerose sein.

Je nachdem auf welcher Höhe die Wirbelsäule betroffen ist, wirken sich auch die Lähmungen auf die darunter befindlichen Körperregionen aus. Der Querschnitt tritt entweder komplett (alle Nerven des Rückenmarks an der betroffenen Stelle sind beschädigt) oder inkomplett (nicht alle Nervenzellen sind betroffen) auf.

Dies erklärt auch, warum Sie sich bei einer Querschnittslähmung unbedingt im Sanitätshaus individuell beraten lassen sollten, um die optimale Betreuung für Ihre persönliche Situation oder die Ihres Angehörigen zu ermitteln.

Kostenloser Rückruf

Wir beraten Sie gerne – auch telefonisch. Falls Sie Fragen, Wünsche, Anregungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Selbstverständlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

21.06.2022

Diagnose: ALS

Mit erhalt der Diagnose von Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) bleibt die Welt für einen kurzen Moment stehen. Die Unsicherheit und die eigene Unwissenheit überkommen einen und [...]
Weiterlesen
15.06.2022

Save the Date - Ein Tag für Dich!

Am 17.09.2022 findet in der Concordia Wuppertal das erste Lip & Lymph Event des Sanitätshaus C. Beuthel statt. Wir heißen Sie in dem historischen Ambiente willkommen und [...]
Weiterlesen
25.06.2022

Ihr Weg mit ALS

Sowohl die Diagnose von ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) als auch der reine Verdacht lösen in den meisten Menschen ein Gefühl von Angst aus. Wir möchten Sie von Anfang an [...]
Weiterlesen
1 2 3 69
chevron-downcross-circle